Heidelbeere

Heilwirkung und Anwendung des Heidelbeere

Man glaubt es kaum, aber auch die Heidelbeere kann als Heilpflanze bei Krankheiten eingesetzt werden.

Bei Durchfällen haben sich getrocknete Heidelbeerfrüchte bewährt.
Ebenfalls ist ein Heidelbeer-Früchtetee bei Entzündungen der Mundschleimhäute eine gute Möglichkeit.

Zubereitung des Heidelbeere

Bei der Heidelbeere werden nur die Früchte eingesetzt. Zwar spricht die Volksmedizin von Erfolgen
durch den Einsatz von Heidelbeerblättern, doch führen diese meist zu Vergiftungen.
Also Hände weg von Heidelbeerblättern als Tee.

Getrocknete Beeren: 3-4 Esslöffel getrockende Beeren mit 0,3 Liter kaltem Wasser 10 Stunden ansetzen.

Vorkommen

Wälder

Sammelzeit

Juli – August

Sammelgut

Beeren

Besondere Hinweise

Heidelbeerblätter führen zu schweren Vergiftungen!

Sollten nach 3 Tagen keine Verbesserungen auftreten, wirkt dieses Heilmittel nicht!
Bitte suchen Sie grundsätzlich bei Durchfall Ihren Arzt auf.

To top
Interesse an Kräuterwissen?
Dann ist vielleicht mein Newsletter das Richtige für Dich - Einmal im Monat bekommst Du Wissen zu Kräutern als Nahrung und Medizin in Dein Postfach.
  • Wichtige Kräuter als Steckbrief
  • Anwendung als Pflanzenmedizin
  • Sammeltipps zur jeweiligen Jahreszeit
  • Bestimmungstipps zu essbaren Wildkräuter
  • Giftpflanzen und Verwechslungsmöglichkeiten

Melde Dich einfach zum Kräuter-Newsletter an!
* ich gebe Deine Daten niemals weiter!