Ingwer

Vermutete Heilwirkung und Anwendung des Ingwer

Der Ingwer gilt als wertvolles Heilmittel und wird vor allem zur Beseitigung von Übelkeit verwendet. Er hilft aber auch bei Appetitlosigkeit, Magengeschwüren, Husten, Blähungen und Kopfschmerzen. Die Ingwerwurzel kann als Tee aufgebrüht oder Tinktur verarbeitet werden und hilft gegen Appetitlosigkeit und Magenproblemen. Auch bei Reiseübelkeit und Seekrankheit kann der Ingwer Abhilfe schaffen. Bei großer Übelkeit empfiehlt es sich auf einem Stück Ingwer zu kauen.

Zubereitung des Ingwer

Eine Ingwerwurzel schneiden und mit kochendem Wasser aufgießen. Einige Minuten ziehen lassen, danach die Stückchen wieder entfernen und den Tee trinken.

Vorkommen

Indien, Malaysia und China

Sammelzeit

Spätherbst

Sammelgut

Wurzel

Besondere Hinweise

keine

To top
Interesse an Kräuterwissen?
Dann ist vielleicht mein Newsletter das Richtige für Dich - Einmal im Monat bekommst Du Wissen zu Kräutern als Nahrung und Medizin in Dein Postfach.
  • Wichtige Kräuter als Steckbrief
  • Anwendung als Pflanzenmedizin
  • Sammeltipps zur jeweiligen Jahreszeit
  • Bestimmungstipps zu essbaren Wildkräuter
  • Giftpflanzen und Verwechslungsmöglichkeiten

Melde Dich einfach zum Kräuter-Newsletter an!
* ich gebe Deine Daten niemals weiter!