Königskerze

Vermutete Heilwirkung und Anwendung des Königskerze

Die in der Königkerze vorhandenen Saponine sind bei Husten eine gute Wahl.
Die Königkerze wird bei Bronchitis und Reizhusten eingesetzt. Diese Heilpflanze wirkt schleimlösend und auswurffördend.
Auch in der Homöopathie wird die Königkerze als Verbascum thapsus eingesetzt.

Es gibt einige Arten von Königskerzen, aber die Großblütige Königskerze (Verbascum densiflorum)
und die Kleinblütige Königskerze (Verbascum thapsus) werden als Heilkraut genannt.
Die Königskerze gehört zu den Braunwurzgewächsen.

Königskerze Winter

Zubereitung des Königskerze

Die Königkerze wird als Tee, Tinktur oder Sirup angewendet

Vorkommen

Wegränder, Wiesen

Königskerze Blätter

Sammelzeit

Sommer

Sammelgut

Blüten

Besondere Hinweise

keine

To top
Interesse an Kräuterwissen?
Dann ist vielleicht mein Newsletter das Richtige für Dich - Einmal im Monat bekommst Du Wissen zu Kräutern als Nahrung und Medizin in Dein Postfach.
  • Wichtige Kräuter als Steckbrief
  • Anwendung als Pflanzenmedizin
  • Sammeltipps zur jeweiligen Jahreszeit
  • Bestimmungstipps zu essbaren Wildkräuter
  • Giftpflanzen und Verwechslungsmöglichkeiten

Melde Dich einfach zum Kräuter-Newsletter an!
* ich gebe Deine Daten niemals weiter!