Soja

Vermutete Heilwirkung und Anwendung des Soja

Soja hilft bei Hitzewallungen, Eiweißmangel und Kuhmilchallergien. Besonders für Vegetarier eignet sich Soja sehr gut. Durch den hohen Eiweißgehalt wird er gerne zu Käse- oder Fleischersatzstoffen verarbeitet. Auch Tofu wird aus Sojamilch hergestellt. Vor allem bei Wechseljahrsbeschwerden wird Soja gerne eingesetzt, denn es enthält Isoflavone, die ähnlich wie Östrogen aufgebaut sind und als Hormonersatz funktionieren. Durch diesen Wirkstoff werden die Beschwerden der Wechseljahre gemildert.

Vorkommen

Ursprünglich stammt die Sojabohne aus Asien. Mittlerweile ist sie aber aufgrund ihrer einzigartigen Proteinzusammensetzung auf der ganzen Welt verbreitet.

Sammelzeit

Herbst

Besondere Hinweise

keine

To top
Interesse an Kräuterwissen?
Dann ist vielleicht mein Newsletter das Richtige für Dich - Einmal im Monat bekommst Du Wissen zu Kräutern als Nahrung und Medizin in Dein Postfach.
  • Wichtige Kräuter als Steckbrief
  • Anwendung als Pflanzenmedizin
  • Sammeltipps zur jeweiligen Jahreszeit
  • Bestimmungstipps zu essbaren Wildkräuter
  • Giftpflanzen und Verwechslungsmöglichkeiten

Melde Dich einfach zum Kräuter-Newsletter an!
* ich gebe Deine Daten niemals weiter!